Back to All Events

Alles muss Raus - Meute Royal, Fortunes Fail, Callin Tommy live

Alles muss Raus!!!
Meute RoyalFortunes Fail und Callin Tommy wollen den Sommer mit euch mit einem Open Air Konzert auf dem PLATZprojekt in Hannover verabschieden.

Beginn 20 Uhr

Eintritt Frei!

Wir freuen uns auf euch! :)


Zu den Bands:

Meute Royal (Skapunk/ Hannover)
Meute Royal aus der charmanten Betonmetropole Hannover machen Ska-Punk. Gegründet Ende 2014 haben sie sich mittlerweile zu einem Quintett zusammengefunden, um mit ihrer Musik durch die Lande zu ziehen. Ihre Konzerte sind intensiv und geprägt von Energie und Spielfreude. So gewannen sie 2016 im regionalen Finale des Emergenza Contests den Publikumspreis. Außerdem konnten sie u.A. durch gemeinsame Auftritte mit Bands wie Wisecräcker, Tequila and the Sunrise Gang oder The Offenders auf sich aufmerksam machen. Ihr Repertoir besteht aus drückenden Liedern mit Offbeat, harten Gitarren, eingängigen Bläsern und einem treibenden Schlagzeug. Allerdings ist auch Platz für langsame Parts und Lieder, in denen man neben Punk und Ska auch Reggae Einflüsse hört. Dabei sind sie mal albern, mal ernst, aber immer mit dem Herzen dabei.
Am 22. April 2017 veröffentlichten sie mit der EP „Mut zum Offbeat - Zeit für Skapunk“ ihren ersten Tonträger. Vier Songs, welche die Bandbreite ihres Schaffens repräsentieren. Außerdem produzierten sie im Zuge dessen zum Song „Liebe Linden“ ein Musikvideo.


Fortunes Fail (Melodic DIY Punk, Hannover)
Fortunes Fail sind die lärmgewordene Abgrenzung gegen "ehrliche, handgemachte Rockmusik". Wir scheißen auf eure Männerfreundschaften, Mitklatschen und Deutschtümelei.


Callin Tommy (Ska, Rock, Punk/Braunschweig)
Callin Tommy sind sieben Mann die unter der Flagge des Skapunk, derben Rock mit Offbeats und Bläsersatz paaren. Die einzig geltende Regel lautet: „das muss Spaß machen!“ Mit dem Cuba Libre in der Hand wird von Freundschaft, Liebe, Hass und den Skurrilitäten des Alltags gesungen. Die Aufgaben dabei sind klar verteilt: Sängerin Inga kümmert sich um die graden Töne, die Jungs um den Teil der auch noch nach zehn Bier und hemmungslosem Abzappeln gegrölt werden kann. Die mechanischen Instrumente beherrschen die sechs Jungs umso besser, weshalb von Gitarre bis Posaune, alle Instrumente vertrauensvoll in ihren zarten Männerhänden liegen.
Die Rythmusgruppe ist mit Szymmi am Bass, André an der Gitarre und Matze an den Drums klassisch besetzt. Seit 2015 gehört mit Chrischi an der Trompete, Christoph an der Posaune und Andi am Saxophon, ein dreiköpfiger Bläsersatz zur Band. Freunden des Skapunk Genres kennen die Gesichter der Band teilweise bereits aus anderen Kapellen wie ‚Loudog‘, ‚Boxing Fox‘ und ‚the Villains‘. Heute bringt das siebenköpfige Gespann von ‚Callin Tommy‘, deren Namensgebung zu lange dauert um erklärt zu werden, gemeinsam Schwung in die Kiste, Konfetti in den eller, die Menge zum Meutern und die Mutti zum Moschen.
„Wer [...][hier] noch ruhig vor den Boxen hängt, der kann sich schon mal einen Platz auf dem nächstgelegenen
friedvollen Grund suchen."
- musikzirkus-magazin.de

Earlier Event: September 13
Mittwochs Cafe